Stundenplan + Preise  2017

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag
 

 

 9:00 – 10:30 anfänger und wiedereinsteiger (nach Anmeldung) Kati

 


10:30-11:45  Krankenkassen Kurs der AOK (Kati)

10:00-11:30
yoga Basic (Kati)

17:00-18:00 sanftes yoga (Antje)

18:00-19:30
sanftes yoga + yoga nidra (Antje)

18:00- 19:30
yoga Basic (Kati)

 19:00 – 20:30 anfänger und wiedereinsteiger (nach Anmeldung) Kati

 17:00-18:00 qigong

 19:45 – 21.15 anfänger und wiedereinsteiger (nach Anmeldung) (Kati)

20:00-21:30
yoga Basic (Kati)


Preise @ yoga republic für 2017!

1. Schnupperstunde zum probieren ist kostenlos

3 Monatskarte mini:       100 €       für “ 1 x die Woche Yogis“ ; 60 Minuten Kurs

3 Monatskarte klein:       120 €       für “ 1 x die Woche Yogis“ ; 90 Minuten Kurs

3 Monatskarte groß :      150 €      für „Alle Kurse, so oft du willst Yogis“ :
(monatlich je 50 Euro oder als Einmalzahlung)

Jahreskarte: 480€      für „Vollzeit-Yogis“:
(monatlich je 40 Euro oder als Einmalzahlung)

Anfänger- und Wiedereinsteigerkurs 10 Einheiten 120€

Anfänger- und Wiedereinsteigerkurs  8 Einheiten 100€

Einzelzahlung pro Stunde: 12 €/ 60 min und 15€/90 min

Einzel-Yogastunde:
90 min: 90 Euro            
60 min: 60 Euro

 


Detailinformationen zu den einzelnen Stunden:

Anfänger und Wiedereinsteiger

Für Menschen ohne Yogaerfahrung.
In diesem Anfängerkurs erlernst Du die Grundlagen des klassischen Hatha-Yoga: den dynamischen Sonnengruß (Surya Namaskar), die Yoga-Grundstellungen (Asanas), energetisierende Atemübungen (Pranayama) und Yoga-Tiefenentspannung. Dieser Kurs ist auch ideal für Wiedereinsteiger, die ihre Kenntnisse für die eigene Praxis oder das Üben in der Gruppe auffrischen wollen. Yoga hilft Dir, zu entspannen und Dich mit neuer Kraft und Positivität für den Alltag aufzuladen.
Montags 19:45–21:15 Uhr nur nach Anmeldung
Donnerstags 09:00 – 10:30 Uhr nur nach Anmeldung
Donnerstags 19:00 – 20:30 Uhr nur nach Anmeldung

 

Hatha Yoga Basic
Für Menschen mit Yogaerfahrung.
Ein klassische Hatha Yoga Stunde bestehend aus dem Sonnengruß und der Rishikesh-Reihe / Sivananda Basic Class. Wundervolle 90 Minuten mit Atemübungen (Pranayama), Sonnengruß (Surya Namaskar), weiteren Dehnungs- und Kräftigungsübungen (Asanas) und einer Tiefenentspannung(Shavasana). Der Focus liegt auf Entspannung nach leichter bis mittlerer körperlicher Kräftigung und Dehnung. Die Arbeit mit unserem Körper erleichtert uns das Loslassen in der abschließenden Entspannung.
Mittwochs 18:00-19:30 Uhr
Mittwochs 20:00-21:30 Uhr
Samstag 10:00-11:30 Uhr


Sanftes Yoga
Für Menschen ohne und mit Yoga-Erfahrung.
Diese sanfte, entspannende Form des Yoga kann sehr gut helfen bei Einschlafstörungen, innerer Unruhe, Burn Out, Stress, Erschöpfung, Druckgefühl und hohem Blutdruck.
Wir üben Selbstwahrnehmung und Achtsamkeit, den Atem beobachten und fließen lassen … langsam kommen Körper und Geist in eine ruhige Einheit …. slow down….einfach Sein…
Die Stunde besteht aus einfachen Yogaübungen und fließenden Bewegungen, die mit dem Atem gekoppelt sind, Achtsamkeitsübungen und eine kleine Tiefenentspannung

Donnerstags 17-18 Uhr
Die Stunde dauert 60 Minuten.

Montags 18:00-19:30
Die Stunde dauert 90 Minuten : Sanftes Yoga + Yoga Nidra

Yoga Nidra / Yogische Tiefenentspannung
Das Wort Nidra kommt aus dem Sanskrit und bedeutet „Schlaf“ oder „Nicht-Bewusstheit“ und wurde von Swami Satyananda Saraswati entwickelt. Yoga Nidra gilt als der Hochkaräter unter den Entspannungstechniken. Zu den erstaunlichen Effekten der Übung gehört, dass sie Körper und Geist tiefgreifend entspannt und regeneriert. Anschließend fühlt man sich erfrischt wie nach 3 Stunden Schlaf.
Dieser spezielle „ Yogi-Schlaf “ läßt unser Gehirn zwischen Alpha- und Theta-Wellen hin und her pendeln. Und genau das entfaltet die umfassend positiven Wirkungen, die auch die Gesundheit fördern.
Das Arbeiten mit positiven Affirmationen und das Vorstellen von bestimmten Bildern harmonisiert die Chakren und übt flexibel Perspektivwechsel einzunehmen im Leben.
Übungen mit dem Atem entspannen in der Tiefe des Bewußtseins.



Entspannung mit Klangschalen/ Meditation

Wir gehen in die Stille zusammen, leg dich hin oder setz dich und komme dann langsam zur Ruhe. Danach führen dich die Klänge der Klangschalen in eine tiefe und wohltuende Entspannung.

Aktuell keine Kurse

 

Yin Yoga
ein ruhiger, tendenziell passiver Yogastil,  der hauptsächlich im Sitzen oder Liegen praktiziert wird. Yin und Yang gehören immer zusammen. Im Yin Yoga geht es vor allem darum, in die Asanas hinein zu entspannen und den Atem frei fließen zu lassen, um auf diese Weise zu innerer Ruhe zu kommen und unterschwellige Spannungen in den inneren Organen und Muskelpartien loszulassen. Yin Yoga eignet sich damit besonders als Ausgleich zu eher bewegungsorientierten Yogapraktiken, um tiefe Selbstwahrnehmung und Entspannung zu erfahren.

Aktuell keine Kurse